MAURERGenerativePower of Diversity
Für das von der Europäischen Komission im Rahmen des Programms ›Kreatives Europa‹ geförderte Tanztheaterprojekt wurden generative Kunstwerke erstellt.
Das Aktionstheater PAN.OPTIKUM aus Freiburg realisierte an zehn Orten in Europa Tanztheateraufführungen mit Jugendlichen im öffentlichen Raum. Dabei wurde die Jugendlichen mittels eines Fragebogens zu Ihrer Zukunftsperspektive befragt.
Für jeden Aufführungsort wurde ein Motiv generiert. Dafür wurden charakteristische Bewegungen der Tänzer bei den Aufführung erfasst. Die Fragen der Evaluation bilden die Textur der dreidimensionalen Figuren.
Somit entstehen lesbare Formen, bestehend aus den Bewegungen und den Zukunfstperspektiven der Aufführenden, eine visuelle Entsprechung der Gesten und Haltungen der Protagonisten.
Officina Humana RAW Type
Generative
Interface
Webdevelopment
CGI Skizzen
Kompetenzen
Info
Kontakt